ErbeImmobilienGesellschaftsrecht
Über unsKontakt/AnfahrtImpressum
Gesellschaftsrecht

Der moderne Wirtschaftskreislauf erfordert von Unternehmen angepasste rechtliche Strukturen.

Bei dem Beginn der unternehmerischen Aktivität sind vielfältige Fragen in rechtlicher Hinsicht zu klären. Interessen von Mitgesellschaftern sind abzugleichen mit den eigenen Zielen und den gesellschaftsrechtlichen Anforderungen. Auch die Familiensituation des jeweiligen Gesellschafters ist dabei mit zu berücksichtigen, familien- und erbrechtliche Ausgangslagen sind dabei mit einzubeziehen.

Die Gründung von Gesellschaften in allen Rechtsformen unter Einschluss der Handelsregisteranmeldungen sind Schwerpunkte der notariellen Tätigkeiten.

Ihnen und Ihrer Gesellschaft erstelle ich individuelle Gesellschaftsverträge, die auf die Gesellschaftsstruktur und die persönlichen Verhältnisse der Gesellschafter zugeschnitten sind.

Aktiv ist das Notariat eingebunden in
  • Gründungen von Gesellschaften und deren Eintragungen im Handelsregister
  • GmbH-Anteilsübertragungen
  • Übertragungen von Einzelunternehmen
  • Firmenfortführungen durch vorweggenommene Erbfolgen
  • Handelsregisteranmeldungen / Veränderungen im Gesellschafterbestand / Änderung bei der Vertretung
  • Gründungen von Immobilienbesitzgesellschaften und Familienpools
  • Gesellschaftsverträge für Gesellschaften des bürgerlichen Rechts
› Die GmbH - der Klassiker
Allgemein wird angenommen, dass Unternehmer nicht mehr mit Ihrem eigenen Vermögen haften, wenn sie sich zu dieser Rechtsform entschlossen haben. Dies ist nicht immer der Fall. Unangenehme Folgen können sich ergeben, wenn im Gründungsstadium für die Gesellschaft gehandelt wurde.

› Gesellschaft bürgerlichen Rechts
Suchen Sie eine Gesellschaftsform mit einer großen Bandbreite möglicher Gesellschaftszwecke verbunden mit einer hohen rechtlichen Flexibilität?

› Unternehmergesellschaft
Eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung - GmbH - kann auch in Form einer Unternehmergesellschaft (UG) gegründet werden. Eine Unternehmergesellschaft kann schon mit einem Stammkapital von theoretisch € 1,00 (einem Euro) gegründet werden,
Roland Schiller
Notar & Rechtsanwalt
Fachanwalt für Erbrecht
Grolmanstraße 36
Ecke Kurfürstendamm
10623 Berlin

+4930 81 82 59 51
mail@no-ra-schiller.de